Testament Muster

Erbrecht - Informationen

Schenkung

Erbrecht Forum

Erbschaftssteuergesetz

Erbrecht Rechtsberatung

Gönnen Sie sich etwas


Testament Muster und Vorlage kostenlos
Einzeltestament mit Vorerbe und Nacherbe

Das Testament verfassen und schreiben

Wichtige Informationen zu dieser Testament Vorlage

An ein Testament werden gewisse Voraussetzungen geknüpft. So ist ein Einzeltestament vom ersten bis zum letzten Buchstaben vollständig handschriftlich und eigenhändig zu verfassen. Unter dem Testament ist die eigene Unterschrift notwendig. Auch Ort und Datum sollten angegeben werden. Dies ist von großer Wichtigkeit, sollten mehrere Testamente existieren.

Wir empfehlen Ihnen unser Testament Muster für das Einzeltestament (Erblasser bestimmt Vorerbe und Nacherbe) zu Hause auszudrucken, handschriftlich zu verfassen und die gewünschten Bestimmungen, die auf Sie zutreffen, zu ergänzen.

Testament Muster und Vorlage als PDF ausdrucken:

Hinweise zu diesem Einzeltestament und seinen zusätzlichen Modulen:

Im Folgenden finden Sie die Onlinefassung dieser Testament Vorlage für ein Einzeltestament mit dem Schwerpunkt: Erblasser setzt Vorerbe und Nacherbe ein. Die Druckfassung finden Sie am Ende dieser Seite.

Dieses Testament Muster beinhaltet die Bestimmung von Vorerbe und Nacherbe durch den Erblasser. Der Vorerbe gilt in diesem Fall als von allen Vorgaben und Auflagen befreit. Als Vorerbe gilt in diesem Fall der Ehegatte, als Nacherbe wird der Sohn bestimmt.

Testament Muster, Testament Vorlage und Testament Vordruck kostenlos:

Mein letzter Wille und Testament

Ich, (Vorname und Nachname), geboren am (Geburtsdatum), setze meine Ehefrau (vollständiger Name, geborene Mädchenname) als befreiten Vorerben ein.


Nacherbe nach dem Ableben des Vorerben (Name des Vorerben) soll mein Sohn (Name) sein.


Mögliche Alternative bei mehreren Kindern:
Nacherben nach dem Ableben des Vorerben (Name des Vorerben) sollen meine Kinder (Namen) zu gleichen Teilen sein.


(Ort und Datum)
(Unterschrift des Erblassers und Verfassers des Testaments)

Zusätzliche Bestimmungen für Ihre Testament Vorlage:

Einen Verwandten enterben:

"Hiermit enterbe ich meine(n) Sohn/Tochter (vollständiger Name), geboren am (Geburtsdatum). Gleiches gilt für seine/ihre Abkömmlinge.

Wichtig: Das Enterben eines Verwandten erster Ordnung löst immer einen Pflichtteilsanspruch aus. Dieser ist dann vom Erben zu tragen und zu regulieren.

Weitere Informationen: Pflichtteil Anspruch bei Enterbung »

Vorlage um ein altes Testament zu widerrufen:

"Mit diesem Testament widerrufe ich alle bisher errichteten Verfügungen von Todes wegen (und setze (Name), geboren am (Geburtsdatum) als alleinigen und befreiten Erben ein)."

Erläuterung zum Widerruf: Dieser Widerruf gilt für das Einzeltestament und ist bei gemeinschaftlichen Testamenten nur noch bedingt wirksam. Von einem solchen Widerruf kann abgesehen werden, wenn das vorhergehende Testament vernichtet wurde.

Weitere Informationen: Testament ändern oder widerrufen »

Testamentsvollstrecker - setzen Sie diesen bei mehreren Erben ein:

"Die Regelung meines Nachlasses soll durch einen Testamentsvollstrecker erfolgen. Deshalb setze ich Herrn/Frau (vollständiger Name) als Testamentsvollstrecker ein. Sollte diese Person die Übernahme dieser Aufgabe nicht wahrnehmen können, setze ich stattdessen Herrn/Frau (vollständiger Name) als Testamentsvollstrecker ein. Der Testamentsvollstrecker soll den Nachlass möglichst zeitnah und nach meinen Anordnungen aufteilen. Als Vergütung soll er/sie einen Betrag in Höhe von ..... Euro für die Testamentsvollstreckung erhalten."

Weitere Informationen: Testamentsvollstrecker - Aufgaben, Pflichten und Vergütung »

Muster Vermächtnis - Zuwendung an einen Dritten (oder Nichterben):

"Ich vermache meinem Bruder (Name) meinen PKW (näher bezeichnen, z.B. Hersteller/Model oder amtliches Kennzeichen)."

"Mein Freund (vollständiger Name), der sich in den vergangenen Jahren um mich gekümmert hat, soll als Vermächtnis (Geldbetrag) Euro und das Gemälde aus meinem Arbeitszimmer erhalten."

Erläuterungen zum Vermächtnis: Die vermachten Gegenstände fließen zuerst den Erben zu, welche verpflichtet sind den Anordnungen des Erblassers zu folgen. Das Vermächtnis wird somit nach dem Erbfall durch die Erben an die Vermächtnisnehmer ausgehändigt.

Weitere Informationen: Das Vermächtnis richtig anordnen »

Muster Auflage - Bestimmte Erben im Testament an eine Auflage binden:

"Mein Sohn (Name) soll sich um die Pflege meines Grabes kümmern."

"Meine Tochter (Name) soll (Betrag) Euro an eine gemeinnützige Organisation mit dem Schwerpunkt (z.B. Krebshilfe oder Organisation vorgeben) spenden."

Weitere Informationen: Auflage und Bedingung im Testament »

Teilungsanordnung - Bestimmung über den Erhalt bestimmter Vermögensgegenstände:

"Mein Sohn (Name) soll das Gründstück (näher bezeichnen, z.B. Strasse und Hausnummer) in (Ort) erhalten. Meine Tochter (Name) erhält das Gründstück (näher bezeichnen, z.B. Strasse und Hausnummer) in (Ort) und meinen PKW (näher bezeichnen, z.B. Hersteller/Model oder amtliches Kennzeichen). Die Wertanteile sollen untereinander nicht verrechnet werden."

Erläuterungen zur Teilungsanordnung: Sie sollten bestimmen, dass die Wertanteile nicht untereinander verrechnet werden müssen, da sonst Streitigkeiten unter den Erben entstehen können, was auch das Einschalten eines Gutachters notwendig machen kann. Hierdurch entstehen zusätzliche und unnötige Kosten. Bei einer Teilungsanordnung ist es auch möglich Dritte einzusetzen, die nicht Erben sind.

Vorlage Salvatorische Klausel - Sicherheit für Ihr Testament:

"Sollte eine der in diesem Testament enthaltenen Anordnungen unwirksam sein, so behalten dennoch alle anderen Anordnungen ihre Wirkung."

Erläuterung: Die Salvatorische Klausel ist im allgemeinen Vertragswesen fest verankert. Sie soll bewirken, dass bei Unwirksamkeit einer einzelnen Passage nur diese und nicht der ganze Vertrag (hier: das ganze Testament) unwirksam ist.

Testament Muster, Vorlage und Vordruck als PDF ausdrucken

PDF: Einzeltestament - Vorerbe und Nacherbe - Testament Muster und Vorlage »

Noch Fragen zum Testament? Nutzen Sie unser Erbrecht Forum

Sollte Ihre Frage zum Thema Testament verfassen noch nicht durch diesen Beitrag geklärt sein, so wenden Sie sich doch an unser Erbrecht-Forum! Dort können Sie sich kostenlos registrieren und Ihre Frage zum Thema Testament verfassen in der Kategorie "Testament" stellen!

Hier geht es zum Erbrecht Forum: Erbrecht Forum »

Günstige Rechtsberatung durch Erbrecht Anwalt

Ihr Sachverhalt zum Thema Testament verfassen kann durch diese Informationsseiten und das Erbrecht Forum nicht gelöst werden? Dann nutzen Sie unsere telefonische Rechtsberatung oder Onlineberatung. Rufen Sie einfach durch oder fordern Sie kostenlos ein unverbindliches Angebot per E-Mail an!

Telefonische Rechtsberatung für durchschnittlich unter 12 EUR »
Kostenloses Angebot per E-Mail von einem Erbrecht Anwalt einholen »


Sie brauchen einen Rat vom Anwalt?
Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten: